Kinder-hypnose Hamburg

Kindern fällt es mit ihrer Phantasie und ihrem Vorstellungsvermögen erstaunlich leicht in Trance zu gehen. Sie befinden sich ohnehin häufig in Tag-Trancen, etwa beim Spielen, Lesen, Musikhören. Sie sind neugierig und offen für neue Erfahrungen und erleben ihre Gefühle noch viel unmittelbarer. Damit ist der Zugang zu einer hypnotischen Trance für sie leichter und die Wirkung der Hypnose entfaltet sich fast immer viel müheloser. Damit können heilsame Trancen bei Kindern sehr wirkungsvoll eingesetzt werden, z. B. im Hinblick auf:

  • Ängste und Phobien
  • Lernschwierigkeiten, Konzentrationsschwächen und Prüfungsängste
  • Stärkung von Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen
  • Schlafstörungen und innere Unruhe
  • Angewohnheiten wie Nägelkauen, Stottern
  • Umgang mit Krisen wie z.B. Trennung der Eltern
  • Bettnässen

Bei Hypnose geht es nicht darum, das Kind zu manipulieren und die Wünsche der Eltern oder Lehrer zu erfüllen. Hypnose hilft Kindern, sich wohler zu fühlen und in sich selbst Ressourcen für einen neuen Umgang mit unangenehmen Situationen und Gefühlen zu entdecken. 

Durch Hypnose tritt bei Kindern eine nachhaltige Besserung meistens schon nach maximal 3 Hypnosestunden ein. Ist dies nicht der Fall, kann es daran liegen, dass die Familie bzw. das Umfeld einbezogen werden muss. Dann mache ich geeignete Vorschläge für eine Weiterbehandlung bei einem spezialisierten Therapeuten.

Für Jugendliche und Studierende kann Lerncoaching mit Hypnose sehr erfolgreich sein bei 

  • Motivation und Lernblockaden
  • Verbesserung der Merkfähigkeit
  • Tiefenspeicherung des Gelernten 
  • Selbsthypnosetechniken für das Lernen
  • Prüfungsangst, Lampenfieber und übermäßiger Nervosität

Mit Hypnose können Ursachen, die am Lernen hindern, aufgedeckt und aus dem Weg geräumt werden. Sehr hinderlich können z. B. Minderwertigkeitsgefühle sein oder Identifikation mit der Lernschwäche eines Elternteils („Ich konnte auch nie Mathematik.“). Durch Hypnosecoaching wird es möglich, effizienter zu lernen und das Gelernte zum richtigen Zeitpunkt abzurufen. Der Lernerfolg kann beträchtlich gesteigert werden.